Wie kann ich Limits bei meiner connect+ SIM konfigurieren?

Standardmäßig sind keine Limits für Ihre SIM-Karten festgelegt. Diese können jedoch in den Servicerichtlinien gesetzt werden.

Unabhängig von den mit Ihrer Vertriebspartnerin oder Ihrem Vertriebspartner festgelegten Tarifen gibt es für Ihre SIM-Karte keine Limitierung im Verbrauch. Wenn das vereinbarte Inklusiv-Volumen aufgebraucht ist, wird eine Gebühr für den Mehrverbrauch berechnet (je MB bzw. SMS). Diese wird in Ihren Vertragsunterlagen explizit ausgewiesen. Eine Drosselung der Geschwindigkeit findet zu keinem Zeitpunkt statt.

Wenn Sie eine Überschreitung des vereinbarten Inklusiv-Volumens vermeiden möchten, dann können Sie Limits im Onlineportal festlegen. Dies funktioniert, indem Sie eine Servicerichtlinie definieren:

Limits lassen sich für Daten, für eingehende und für ausgehende SMS definieren. Zudem sind Einschränkungen der verwendeten Netze und weitere Optionen möglich.

Nachdem Sie eine Richtlinie erstellt haben, können Sie diese Ihren verbundenen Geräten zuordnen:

Sobald eines der festgelegten Limits überschritten wird, wird der entsprechende Dienst automatisch bis zum Ende der laufenden Abrechnungsperiode unterbrochen. Das bedeutet, dass bspw. kein weiterer Datenaustausch mehr stattfinden kann. Um dies zu ändern, müssen Sie entweder das Limit in der Richtlinie anpassen, oder eine neue Richtlinie erstellen, die Sie dem verbundenen Gerät zuordnen.