Wie kann ich auf Ereignisse reagieren, bspw. eine Mail generieren? (connect+)

Über sogenannte Data Streamer können Sie im Onlineportal beim Eintreten von verschiedenen Ereignissen Applikationen triggern.

Data Streamer können im Push-Prinzip Daten an eine Schnittstelle weitergeben, sobald ein Event eintritt. Ein solches Event könnte zum Beispiel sein, dass eine SIM-Karte aktiviert oder deaktiviert wird. Folgende Anbindungen werden derzeit unterstützt:

  • Amazon Kinesis Data Streams
  • Microsoft Azure Event Hubs
  • Google Cloud Pub/Sub
  • Amazon S3
  • Webhook
  • Keen.io
  • Datadog.

Durch die Verwendung von Webhooks können Sie eigene APIs oder Automatisierungsdienste wie Zapier.com oder Integromat anbinden.

Einen Data Stream können Sie im Portal unter portal.whereversim.de im Reiter "Integrationen" anlegen. Klicken Sie dafür in die Kachel "Neuen Data Stream hinzufügen" und wählen dann aus, welche Anbindung Sie hinzufügen möchten. Bestehende Data Streams können Sie dort zudem ein- und ausschalten.

2021-07-26_10h07_42

Befüllen Sie beim neu erstellten Data Stream die im Formular erfragten Daten. Für einen Webhook könnte das beispielhaft so aussehen:

Unter Quelle können Sie festlegen, ob Nutzungsdaten (verbrauchte Daten und SMS), Ereignisse (z.B. SIM aktiviert) oder beides übertragen werden soll. Bei den Ereignisoptionen können Sie die zu übertragenden Ereignisse weiter eingrenzen. Im Ziel definieren Sie Ihren API Link oder beispielsweisen den Webhook-Link, den Zapier für Sie im entsprechenden Zap generiert hat. Klicken Sie zur Bestätigung abschließend noch auf "Erstellen". Der Data Stream ist nun angelegt und sofort aktiv. 

Über die Integration mit einem Automatisierungsdienst wie Zapier oder Integromat können Sie nun beim Event "SIM aktiviert" Daten empfangen und über eine E-Mail Integration eine Mail generieren lassen, die auch Daten wie die ICCID oder die Rufnummer (MSISDN) der SIM-Karte enthält.

Eine Schritt für Schritt-Anleitung per Zapier haben wir Ihnen in diesem PDF-Dokument zusammengestellt.