Welche Fernzugriff-Möglichkeiten habe ich mit der connect+ SIM?

Für den Fernzugriff auf Ihre Endgeräte stehen Ihnen mit der connect+ SIM drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

a) OpenVPN

Bereits in Ihrem Paket mit inbegriffen ist eine Anbindung über OpenVPN. Mit einem OpenVPN Client besteht die Möglichkeit, dass Sie über die private IP, die dem Endgerät zugewiesen ist, direkt auf das Gerät zugreifen können. Anleitungen, wie Sie eine Verbindung per OpenVPN aufbauen können, erklären wir Ihnen hier.

b) IPsec Tunnel

Neben dem kostenfreien OpenVPN gibt es die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen IPsec Tunnel zu nutzen. Über einen IPsec Tunnel können Sie zum Beispiel zwei Netzwerke miteinander koppeln. Dadurch wird es beispielsweise möglich, dass die über Mobilfunk angeschlossenen Endgeräte direkt über Ihr lokales Netzwerk angesprochen werden können.

c) AWS Transit Gateway

Neben OpenVPN und IPsec bieten wir Ihnen eine kostenpflichtige direkte Anbindung an Ihre AWS Cloud über ein AWS Transit Gateway. Da dabei kein separater Transport von Datenpaketen über das Internet erfolgen muss, entsteht eine zusätzliche Sicherheit.

 

Wenn Sie Interesse an einem IPsec Tunnel oder einer AWS Anbindung haben, kontaktieren Sie uns gerne.